Transferleistungen

Oder auch: Wie kommen die vielen kleinen Gläschen von A nach Weihnachtsmarkt? So zum Beispiel – und je nach Größe des Transportmobils auch nur portionsweise…

Wir vom LC Euregio Maas-Rhein lieben die Einbeziehung möglichst vieler Mitglieder – produziert wird bei A, geklebt wird bei B, zwischengelagert wird bei C (im Bild C’s Auto, die kommt gerade von B zurück). Und insbesondere dann, wenn die Zeit der Adventskränze vorbei ist, fährt C nun öfter mal morgens früh auf den Markt, um zu liefern. Während D gerade in Urlaub ist, der würde sonst nämlich auch noch mit eingespannt. *grins*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.