Wahrscheinlich Mittwoch

…haben wir schon einmal eine Teillieferung der kleinen roten Beutel, die wir dieses Jahr statt Plastiktüten für den strapazierfähigen Leckerchen-Transport bestellt haben. Fanden wir eine hübsche Idee – doch irgendwie ist “der Wurm drin”.

Von naiv spät bestellt über Lieferschwierigkeiten der Ursprungsware bis kaputter Telefonanlage beim Lieferanten ist in dieser Bestellung wirklich fast jede Komplikation vertreten, die man sich ausdenken kann. Doch nun geraten die Dinge, also die zauberhaften roten Beutel, endlich ins Rollen! Wir warten auch – händeringend, haareraufend.

Einziger Trost ist, daß die Adventskränze und Gestecke, die momentan hauptsächlich von Ihnen nachgefragt werden, sowieso nicht in die Beutel(chen) passen würden. Da passen bestens vier Gläschen unserer köstlichen hausgemachten Marmeladen, Konfitüren, Chutneys und Pestos rein. Und unter vier kaufen Sie doch wahrscheinlich sowieso nicht, oder? Wo Sie schon einmal da sind…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.