Die guten Geister im Hintergrund (15)

Die guten Geister im Hintergrund (15)

KRÄNZE | SORTIMENT | GLÄSER | KÖRBE | KÜCHE | TEAM | KAUFMÄNNISCHES | MARKETING | ORGANISATION | DRUCK | DEKO | AUFBAU | LAGER | ZERTIFIKATE

Nach dem Weihnachtsmarkt ist vor dem Weihnachtsmarkt – und wohin mit all unserem „Zeug“ in den elf Monaten dazwischen? Was dank Lothar Friedrich (LC Aachen) lange Jahre in seiner ehemaligen Firma möglich war, hat seit einiger Zeit großartigerweise Michael Mahr (LC Aachen-Aquisgranum) übernommen: eine hoch bepackte Europalette mit unseren Dingen – von leeren Gläschen bis zu Teilen unserer wiederverwendbaren Deko – findet Platz in seinem Firmenlager. Wir sind sehr dankbar für dieses Asyl und für die immer total nette Unterstützung seitens der Firma Mahr!


 

Die guten Geister im Hintergrund (14)

Die guten Geister im Hintergrund (14)

KRÄNZE | SORTIMENT | GLÄSER | KÖRBE | KÜCHE | TEAM | KAUFMÄNNISCHES | MARKETING | ORGANISATION | DRUCK | DEKO | AUFBAU | LAGER | ZERTIFIKATE

Die ideale Standortnähe zum Marktplatz vor dem Rathaus bietet uns die “Galerie am Elisengarten” und seit vielen Jahren dürfen wir sie als Nachlieferungs- und Zwischenlager für die Marmeladen nutzen! Eine handliche Aluminium-Karre dient als Transportmittel, um die leckere Ware – mit einigem Geschepper, wir geben es zu – von der Hartmannstraße durch die Krämerstraße bis an unseren Weihnachtsmarktstand zu transportieren. Ein großes Dankeschön dafür geht an den Galeristen Andreas Petzold (LC Aachen Aquisgranum) und seinen Bruder Klaus!

(Das Foto haben wir von der Website der Galerie ausgeliehen…)


 

Die guten Geister im Hintergrund (11)

Die guten Geister im Hintergrund (11)

KRÄNZE | SORTIMENT | GLÄSER | KÖRBE | KÜCHE | TEAM | KAUFMÄNNISCHES | MARKETING | ORGANISATION | DRUCK | DEKO | AUFBAU | LAGER | ZERTIFIKATE

Renate Frank-Thomas (LC Euregio Maas-Rhein) ist Inhaberin der alteingesessenen Aachener Druckerei gleichen Namens und sponsert unsere große Activity sozusagen ganz logisch, indem sie mit ihrem tollen Team unsere Trillionen von unterschiedlichen Etiketten in vollkommen unterschiedlichen Stückzahlen fast sittenwidrig günstig zum reinen Materialpreis druckt und sogar für alle einzelnen Clubs vorsortiert – wunderbar! Dazu kommen noch die Folder, die wir am Stand verteilen und die auch jeder Kunde mit in seine Tüte gepackt bekommt. Das ist schon eine Menge Zeug…